BB, CC – Aha! Das Reimschema des Kaschierens

Getönte Pflegecremes im Test

Beauty loves Nature - BB-Creams Bild: absolutimages / www.fotolia.com

Die BB-Creams erleben in der Kosmetikindustrie einen regelrechten Hype. Was sich hinter diesem ominösem Namen versteckt, lässt sich in Deutschland mit dem etwas weniger spannenden Begriff „getönte Tagescreme“ zusammenfassen. Die Abkürzung BB steht für „Blemish Balm“ (zu deutsch: Makel Balsam). Der Balsam wurde in den 1960er Jahren von einer Dermatologin entwickelt, die die nach einer Operation gerötete Gesichtshaut ihrer Patienten zugleich pflegen und kaschieren wollte. Mittlerweile wandeln viele Hersteller der BB-Begriff als Beauty Balm um. Das Prinzip bleibt jedoch das gleiche: Die BB-Cream ist eine Feuchtigkeitspflege, die die Haut beruhigt und regeneriert. Gleichzeitig enthält sie feine Farbpartikel, die kleine Unebenheiten ausbessern und den Teint gleichmäßig erscheinen lassen. Prima Produkt für alle , die es morgens eilig haben. Ihr spart Euch das Make-up und seit in nur einem Durchgang gepflegt und geschminkt.

Und was sind CC-Creams?

CC-Creams sind gewissermaßen die nächste Generation der kaschierenden Hautcremes. Die komplexen Rezepturen von CC-Creams enthalten zum Beispiel einen geringen Anteil an grünen Farbpigmenten. Diese Partikel sind mit bloße Auge nicht zu erkennen, sorgen aber dafür, Rötungen zu neutralisieren. Zudem sind auch Farbpigmente enthalten, die sich dem individuellen Hautton anpassen sollen. Dazu sind die CC-Creams auch mit pflegenden Inhaltsstoffen und häufig auch einem UV-Filter bestückt.

Im Bereich der Naturkosmetik gibt es meines Wissens noch keine CC-Creams. Dafür jedoch eine Reihe von Beauty Balms. Ich habe ein paar davon für Euch getestet.

Naturkosmetik BB-Creames im Test:

Beauty loves Nature - BB-Creams

Test: BeautyBalm von Lavera

Die Multifunktionscreme enthält Extrakte der Acai-Beere, die Feuchtigkeit spenden und die Haut vor zellschädigenden freien Radikalen schützt. Natürliche Mineralpigmente kaschieren Unebenheiten. Der Beauty Balm von Lavera enthält Bio-Pflanzenfluid, ist Natrue-zertifiziert und vegan.

Der Beauty Balm von Lavera ist für ein Naturkosmetik-Produkt vergleichsweise günstig, daher landete er direkt in meinem Einkaufskorb. Die Konsistenz ist angenehm und lässt sich leicht verteilen. Da bei mir die Wangenpartien oft zu trocken sind, mische ich jedoch immer noch etwas Tagescreme darunter. Die Deckkraft ist mäßig, auffällige Unebenheiten wie Pickel oder auch andere Rötungen kaschiert die Creme nicht. Aber dafür sieht das Gesicht tatsächlich weniger maskenhaft aus, als beim Make-up. Allerdings ist der Beauty Balm für meine helle Haut (noch)etwas zu dunkel und orange-stichig. Daher eignet sich die Creme ideal für den Sommer, wenn die Haut bereits etwas gebräunt ist und die Haut eine leichte Pflege lieber mag.

Test: Dr. Hauschka Tönungscreme

Die Tönungscreme von Dr. Hauschka enthält pflegende Substanzen wie Quitte, Rosenwasser, Mandelöl und Aprikosenkernöl sowie Farbmigmente. Sie ist Natrue- und BDIH-zertifiziert.

Die Dr. Hauschka Tönungscreme ist schön reichhaltig und damit auch für die Pflege trockener und reifer Haut gut geeignet. Als ich die Creme zum ersten Mal aus der Tube drückte, dachte ich, sie wäre viel zu dunkel. Das gibt sich jedoch, wenn die Creme erst einmal auf der Haut verteilt ist. Achtet darauf, dass Ihr die Gesichtsränder beim Auftragen mit erwischt und die Creme bis in den Hals herunterstreicht.

Test: Benecos Day Cream Q10 mit Feuchtigkeits-Make-up von Annemarie Börlind

Ich habe die Day Cream Q10 von Benecos mit der dem Feuchtigkeits-Make-up von Annermarie Börlind auf dem Handrücken vermischt und als selbst komponierte BB-Cream aufgetragen. Die Tagescreme von Benecos enthält Bio-Extrakte und ist BDIH-zeritifiziert. Das Make-up von Börlind ist vegan.

Ok, ich gebe zu, dieser Test ist etwas geschummelt. Aber diese DIY-Kombi hat folgenden Vorteil: Ich kann mir eine Tagespflege speziell nach meinen Bedürfnissen auswählen und dazu ein feuchtigkeitspendendes Make-up, dass meinem Hautton entspricht. Diese Schummelvariante eignet sich also besonders für Haut mit speziellen Pflegebedürfnissen oder sehr heller Haut.

Das willst Du auch?

BeautyBalm von Lavara

Dr. Hauschka: Tönungscreme (30 ml)

benecos, Natural Day-Cream Q10 smooth moments, BENECOS Pfle, 50ml

Annemarie Börlind Feuchtigkeits-Make-up, natural 31w 30ml

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Naturkosmetik am rechen Fleck: Rouge für jede Gesichtsform | Beauty Loves Nature

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*