Naturkosmetik im Test: Sanddorn-Handcreme von Weleda

Beauty loves Nature - Sanddorn-Handcreme Weleda Bild: Beauty loves Nature

Je weiter die Temperaturen fallen, desto mehr wird die Handcreme zum täglichen Begleiter. Der scharfe Herbstwind macht der Haut an den Händen ganz schön zu schaffen. Besonders wenn es noch zu warm ist, um Handschuhe zu tragen, sind die Hände schutzlos ausgeliefert. Wenn das Gesicht jeden Morgen eine Creme-Schicht bekommt, ist es da nur logisch, dass auch die Hände eine Extra-Portion Pflege verdienen.

Auf der Suche nach einer neuen Naturkosmetik-Handcreme bin ich auf die Sanddorn-Handcreme von Weleda gestoßen. Zugegebenermaßen war es die knallorange-gelbe Farbe des Tiegels, die mich gelockt hat.

Sanddorn-Handcreme im Test

Leitwirkstoff der Sanddorn-Handcreme von Weleda ist – Überraschung! – der Sanddorn, besser gesagt das Sanddorn-Öl. Das enthält Vitamin C und ungesättigte Fettsäuren, die sowohl die Haut als auch das Nagelbett vor Fett- und Feuchtigkeitsverlust pflegen. Vitamin E schützt die Hautzellen vor freien Radikalen und vorzeitiger Hautalterung. Das zusätzlich enthaltene Sesamöl bringt die Fett-Balance der Haut wieder ins Gleichgewicht.

Die Konsistenz der Sanddorn-Handcreme ist weich und angenehm. Sie hinterlässt ein deutlich gepflegtes Gefühl auf der Haut. Die Hände fühlen sich nach dem Eincremen weich und geschmeidig an. Außerdem zieht die Handcreme schnell ein – und zwar vollständig, ohne einen fettigen Film auf der Haut zu hinterlassen. Das ist für Leute wie mich, die schnell wieder ihre Hände benutzen wollen, ein wichtiges Kriterium. Die Handcreme duftet zudem recht markant nach Zitrusfrüchten.

Die Sanddorn Handcreme eignet sich für alle Hauttypen. Sie ist frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und enthält keine Rohstoffe auf Mineralölbasis. Die Creme ist Natrue-zertifiziert.

Inhaltsstoffe (INCI):

Water (Aqua) , Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil , Alcohol , Hydrolyzed Beeswax , Tapioca Starch , Lysolecithin , Beeswax (Cera Alba) , Glyceryl Stearate SE , Hippophae Rhamnoides Oil , Xanthan Gum , Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Citronellol*, Benzyl Benzoate*, Benzyl Salicylate*, Geraniol*, Citral 1*, Farnesol*

* aus natürlichen Ölen

Fazit: Die Sanddorn-Handcreme von Weleda besticht durch ihren fruchtigen Geruch und der kurzen Einziehzeit.

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*